G-CSF

  • granulocyte-colony stimulating factor
    Granulozyten-Kolonie stimulierender Faktor

    Die Gabe von G-CSF, einem biotechnologisch hergestellten körpereigenem Stoff, dient der Abhilfe oder Vorbeugung schwerer Therapie-induzierter Neutropenien, indem die Bildung von Vorläuferzellen der neutrophilen Granulozyten stimuliert wird.
    Weiterhin befördert es die Ausschwemmung blutbildender Vorläuferzellen (Stammzellen) ins periphere Blut, die dann mittels Apherese abgesammelt werden (können).
    Wirkstoffe: Filgrastim (Neupogen), Lenograstim (Granozyte), Pegfilgrastim (Neulasta)